Benjamins Hühnerstall

Tägliche Inaugenscheinnahme

Auch wenn Hühner, insbesondere in Auslaufhaltung, sehr selbstständig sind, müssen Sie die Tiere mindestens einmal täglich begutachten, beispielsweise um kranke Tiere ausfindig zu machen. Empfohlen wird zwei Mal täglich eine Kontrolle.

Wichtig ist die Kontrolle vor allem am Abend, um zu überprüfen, ob alle Legehennen im Stall sind und der Stall verschlossen ist. Kontrollieren Sie den Ernährungszustand, die Bewegungen, die Atmung, den Zustand von Gefieder, Augen, Haut, Schnabel, Beinen, Füßen und Krallen sowie gegebenenfalls des Kammes und des Kehllappens.

Achten Sie auf Milben oder Federlinge (Ektoparasiten) auf der Haut oder im Gefieder der Hühner. Auch der Zustand der Ausscheidungen, der Futter- und Wasserverbrauch, das Wachstum und die Legeleistung geben Aufschluss über die Gesundheit Ihrer Hühner.


page18image36475568

Benjamins Hühnerstall © 2022 | Responsive Template: BannerShop24.de