Benjamins Hühnerstall

Haltung eines Hahns

Einen Hahn zu halten ist nicht unbedingt erforderlich. Die Aufgabe des Hahns kann auch vom ranghöchsten Huhn übernommen werden. Hennen fühlen sich jedoch durch einen Hahn beschützt.

Sofern die Haltung eines Hahns vorgesehen ist, sollten Hennen und Hahn gemeinsam aufgezogen werden. Ein Hahn sollte mit zehn bis fünfzehn Hennen gehalten werden.

Befruchtete Eier können, sofern sie zeitnah nach dem Legen entnommen werden, ohne Bedenken verzehrt werden. Bei Unsicherheit, ob ein Ei womöglich bebrütet wurde, kann das Ei geschiert werden. Hierbei wird eine starke Lichtquelle unter das Ei gehalten. Bei weißen Eiern genügt eine starke Taschenlampe, bei dunklen Schalenfarben sollte eine spezielle Schierlampe verwendet werden. Sofern sich ein Küken entwickelt hat, ist dieses als Schatten zu erkennen.

TIPP!

Hähne können laut sein!
Beziehen Sie deshalb im Vorfeld die Nachbarn und die Gemeindeverwaltung mit ein!


page16image36664736


Benjamins Hühnerstall © 2021 | Responsive Template: BannerShop24.de